Telekom an Übernahme von Host Europe interessiert

Offenbar deutet sich am europäischen Webhosting-Markt ein Mege-Deal an. Einem Bericht der Nachrichtenagentur Reuters zur Folge, strebt die Deutsche Telekom eine Übernahme der Host Europe Group (HEG) an. Die Host Europe Group ist mit den Marken 123-reg, Webfusion, Heart Internet, BrandFortress, Host Europe, Domainbox, Domainmonster, Domainfactory, DonHost, Sign-Up.to und RedCoruna auf den Märkten Großbritannien, Deutschland, Österreich, Schweiz, Rumänien und Spanien präsent.
Die Telekom plant Gerüchten zufolge nach der erfolgreichen Übernahme die HEG mit Mitbewerber Strato zusammen zu legen. Dieser befindet sich seit 2009 im Besitz der Telekom. Nach einer solchen Fusion würde ein zu United Internet (1&1, GMX, Web.de) vergleichbar großer Wettbewerver am europäischen Hosting-Markt entstehen. Dieser Schritt ergäbe aus Sicht der Telekom sicher durchaus Sinn, denn neben dem klassischen Webhosting bieten beide Unternehmen – Strato und HostEurope – sowohl dedizierte als auch virtuelle Server an. In Zeiten des boomenden Cloudgeschäftes also durchaus ein interessantes Portfolio.

Quellen: Reuters, Heise

Copyright Symbolbild: Tobias Wutzow (Original unter CC Lizenz)

Be the first to comment

Teil mir was mit