Ungewolltes Ändern der Tastatur verhindern

Ich arbeite viel mit der Tastatur und nutze für viele Aktivitäten auch lieber Tastenkombination, als mit der Maus den passenden Menüeintrag oder Button zu suchen. Gerade für immer wiederkehrende Aktionen haben sich Tastenkombination bewährt. Doch häufig passiert es mir, das ich immer plötzlich ein anderes Tastaturlayout beim Schreiben habe, ohne dass ich bewusst irgendwas verstellt habe. Und vorallem seitdem ich aus Testgründen auch das thailändisch Tastaturlayout auf meinen Rechner habe, ist das Schrำริำื ำแ้ะ ำรืำ ๐ีฟส…
Tastaturschema

Der Grund dafür ist, dass mit der Tastankombination [Umschalt] + [Alt] das Tastaturschema geändert werden kann. Wenn also eine Tastakombination betätigen möchte, die die beiden Tasten enthält, kann leicht versehentlich das Tastaturlayout ändern. Aber wenn man sowie nicht so häufig die Layouts ändern möchte, kann man das auch abstellen. Hierzu kann man im Suchfeld des Startmenüs nach “Tastatur” suchen. In den Suchergebnissen wählt man dann “Tastaturen und Eingabenmethoden ändern”. Im Register “Tastaturen und Sprachen” klickt man dann auf “Tastaturen ändern…”. Im nächsten Dialogfenstern wählt man die Registerkarte “Erweiterte Tastatureinstellungen” und dort dann den Button “Tastenkombination ändern…”. Durch Auswahl von “Nicht zugewiesen” wird das Ändern des Tastaturlayouts über Tastenkombinationen abgeschaltet. Eigentlich ganz einfach, oder?

Die erweiterten Tastatureinstellungen unter Windows 7
Die erweiterten Tastatureinstellungen unter Windows 7

Be the first to comment

Teil mir was mit