Mehrfach-Zwischenablage in der SE80

Einige der Features, die SAP mit dem neuen Editor in der SE80 eingeführt hat, sind relativ unbekannt. Folgendes Feature kannte ich zunächst auch nicht: Die Zwischenablage ist sicherlich ein wichtiges Werkzeug für den ABAP-Entwickler. Doch anders als in der Windows-Zwischenablage bietet die SE80 bis 12 Ablagen an. Diese ist entweder über das Kontext-Menü zu erreichen (siehe Bildschirmabgriff) oder über die Tastenkombination Umschalt + Strg + V.

Aufruf der Mehrfach-Zwischenablage über das Kontextmenü in der SE80 (ABAP-Editor)

Das ganze funktioniert aber nur, wenn man mehr als einen Text in der Zwischenablage abgelegt hat. Beim Kopieren muss man nicht berücksichtigen. Das funktioniert einfach weiter über Strg + C. SAP sammelt einfach die letzten 12 Kopiervorgänge.

Be the first to comment

Teil mir was mit